Start / Religiolexikon / D / Deutsche Akademie für Psychoanalyse (DAP)

Religiolexikon

Deutsche Akademie für Psychoanalyse (DAP)

GND-Nummer

5547906-6

Oberbegriff
  • Organisation
Synonyme
  • Deutsche Akademie für Psychoanalyse (DAP) e. V.
  • Akademie für Psychoanalyse
  • DAP 
Verwandte Begriffe
Kurztext

"Die Deutsche Akademie für Psychoanalyse (DAP) e. V.(auch Berliner Schule der Dynamischen Psychiatrie) wurde am 14. Dezember 1969 in Berlin gegründet und widmet sich der Ausbildung, Forschung und Therapie nach der von Günter Ammon (1918–1995) entwickelten Dynamischen Psychiatrie bzw. Humanstrukturellen Psychoanalyse. Die Ausbildung berechtigt nach dem Psychotherapeutengesetz, eine Approbation als Psychologischer Psychotherapeut zu beantragen. Die beidenLehr- und Forschungsinstitute (LFI) der DAP befinden sich in Berlin und München. Die institutionell größte Ausdehnung erreichte die DAP Anfang der 1980er Jahre. Der Gründer Günter Ammon prägte die DAP fachlich und organisationell maßgeblich. Vorsitzende der DAP (Stand 2018) ist Maria Ammon. Die Geschichte der DAP ist von internen und externen Konflikten begleitet. Vor allem Ende der 1970er bis Mitte der 1980er Jahre fanden zahlreiche Auseinandersetzungen mit Ammon und der DAP in den Medien und vor Gericht statt." (Wikipedia, Stand: 18. 02. 2019)

Haupttext
Zusammenfassung
Bibliographie

Deutsche Nationalbibliothek

Index Theologicus

Autoren Winfried Müller
Geändert 18.02.2019