Start / Religiolexikon / B / Brahma Kumaris

Religiolexikon

Brahma Kumaris

GND-Nummer

4506027-7

Oberbegriff
Synonyme
  • Brahma Kumari
  • BK (Abkürzung)
  • Töchter Brahmas
Verwandte Begriffe
Kurztext

Synkretistische Sekte mit hinduistischen, christlichen und theosophischen Elementen.

Haupttext

"Brahma Kumaris (die „Töchter Brahmas“) ist die Kurzform für die Brahma Kumaris World Spiritual University (BKWSU), einer religiös-spirituellen Gemeinschaft aus Indien mit mehreren hunderttausend Mitgliedern. Gelehrt wird Raja Yoga, die liebevolle Verbindung zwischen Mensch und Gott. „BK“ ist die Abkürzung für die Anhänger und bisweilen für die Organisation. Sie wurde um 1937 von Lekhraj Kripalani[1][A 1] (15. Dezember 1884 – 18. Januar 1969)[2][A 2] gegründet, der später Brahma Baba genannt wurde. Weltweit gibt es mehr oder weniger unabhängige Zentren,[3]zumeist von Frauen geleitet. Der Hauptsitz der Bewegung ist ein Ashram-Komplex in Mount Abu (Rajasthan, Indien). Die weltweite Expansion begann ab etwa 1970." (Wikipedia [Stand: 02. 01. 2015])

Zusammenfassung
Bibliographie

Deutsche Nationalbibliothek

Index Theologicus

Quellenlinks
Kritische Links
Link zu Wikipedia
Autoren Winfried Müller
Geändert 25.05.2018