Start / Religiolexikon / C / Chassidismus

Religiolexikon

Chassidismus

GND-Nummer

4009799-7

Oberbegriff
Synonyme
  • Hasidismus
Verwandte Begriffe
Kurztext

"Chassidismus(hebr. חסידים Chassidim ‚die Frommen‘) bezeichnet verschiedene voneinander unabhängige Bewegungen im Judentum." Wikipedia" [Stand: 05. 03. 2015])

Haupttext

"Gemeinsam ist diesen Bewegungen die strenge Einhaltung religiöser Regeln, der hohe moralische Anspruch sowie eine besondere Empfindung der Gottesnähe, die häufig mystische Ausprägung gefunden hat.

Insbesondere werden unterschieden:

  • der Chassidismus aus der Zeit des Zweiten Tempels,
  • der Chassidismus des deutschen Mittelalters und
  • der osteuropäische Chassidismus seit dem 18. Jahrhundert, der heute weltweit verbreitet ist." (Wikipedia" [Stand: 05. 03. 2015])
Zusammenfassung

Der moderne Chassidismus konnte sich nach dem Holocaust wieder reorganisieren und erlebt gegenwärtig einen Aufschwung. Möglicherweise ist das Wachsen der Anhängerschaft des ultraorthodoxen Judentums ein Ausdruck wachsenden jüdischen Selbstbewusstseins.

Bibliographie

Deutsche Nationalbibliothek

Index Theologicus

Quellenlinks
Kritische Links
Link zu Wikipedia
Autoren Winfried Müller
Geändert 02.08.2018