Start / Religiolexikon / C / Christologie

Religiolexikon

Christologie

GND-Nummer

4010141-1

Oberbegriff
Synonyme
Verwandte Begriffe
Kurztext

In der christlichen Dogmatik die Lehre von der Heilsbedeutung Jesu Christi.

Haupttext

"Das Besondere der Person Jesu wird vor allem von den Evangelien deutlich herausgestellt. So erscheint Jesus in ihnen zunächst als gewöhnlicher Mensch; andererseits verkündigen die Evangelien auch, dass in dem Menchen Jesus Gott selbst erschienen ist (Mk 1,11; 8,29). Jesus Chritus ist also Gott und Mensch zugleich." (Kompaktlexikon Religionen. Wuppertal: Brockhaus, 1998 S. 83)

Die Christologie gehört zum zentralen Bestandteil des christlichen Bekenntnisses.

Zusammenfassung

Aus der Sicht der evangelischen Theologie werde in der Konfessionskunde Kirchen und Sekten auch in ihrer Ausformung der Christologie unterschieden.

Bibliographie

Deutsche Nationalbibliothek

Artikel "Christologie in theologischen Fachlexika

Index Theologicus

Quellenlinks
Kritische Links
Link zu Wikipedia
Autoren Winfried Müller
Geändert 13.10.2018