Start / Religiolexikon / H / Haschisch

Religiolexikon

Haschisch

GND-Nummer

4023575-0

Oberbegriff
Synonyme
  • Hanfharz
  • Cannabis
Kurztext

"Das (auch: der) Haschisch(von arabisch ‏حشيش‎, DMG ḥašīš ‚Gras‘), auch als Hasch, Shit oder Chocolate bezeichnet, ist das aus Pflanzenteilen der weiblichen Cannabispflanze gewonnene und zu Platten oder Blöcken gepresste Harz. Stücke dieses Produkts werden oft „Piece“ genannt. Bei der Produktion von hochwertigem Haschisch finden hauptsächlich die Blütenstände der weiblichen Pflanze Verwendung, da sie gegenüber den restlichen Pflanzenteilen wesentlich mehr Harzdrüsen enthalten." (Wikipedia [Stand: 10. 03. 2015])

Haupttext

"Haschisch zählt, mit seiner meist entspannenden Wirkung, zu den „sanfteren“ psychoaktiven Drogen. Die allgemeinen Eigenschaften der Droge sind unter Cannabis beschrieben, die Eigenschaften der Pflanze unter Hanf. Haschisch wird meist (in Pfeifen oder Joints) geraucht, aber auch in Speisen konsumiert. (Wikipedia [Stand: 10. 03. 2015])

Zusammenfassung

"Der Besitz, nicht jedoch der Konsum von Cannabisprodukten wie Haschisch ist in Österreich, Deutschland und vielen anderen Ländern verboten. Genaueres erläutert der Artikel Rechtliche Aspekte von Cannabis." (Wikipedia [Stand: 10. 03. 2015])

Bibliographie

Deutsche Bibliothek

Dandelon

Quellenlinks
Kritische Links
Link zu Wikipedia
Autoren Winfried Müller
Geändert 10.03.2015