Start / Religiolexikon / C / Cho Yonggi

Religiolexikon

Cho Yonggi

GND-Nummer

119360756

Oberbegriff
  • Person
Synonyme
  • Cho, Paul Yonggi
  • Cho, David Yonggi
  • Cho, Yong-gi (LoC)
  • Cho, Paul Y.
  • Cho, P. Yonggi
Verwandte Begriffe
Kurztext

Südkoreanischer Missionar, Gründer einer charismatischen Kirche.

Haupttext

Cho Yonggi (geb. 1936) ist Gründer und Prediger der Yoido Full Gospel Church, einer christlichen Pfingstkirche. Theologisch ist er der sogenannten Full Gospel Theology mit dem Fivefold Gospel, dem Threefold Blessing und der The Fourth Dimension Spirituality verbunden.

In Deutschland steht das Missionswerk Karlsruhe unter Siegfried Müller diesem theologischen Ansatz nahe.

Zusammenfassung

Aus evangelischer Sicht gehört er zur sogenannten klassischen Pfingstbewegung, die durch die evangelischen Bekenntnisschriften nicht gedeckt sind. Durch seine aggressive Missionsmethode muss er zu den sogenannten Megakirchen (Megachurche), die besonders in Amerika vorzufinden sind, gerechnet werden.

"Die starke Orientierung am Schrifttum und Gedankengut des »Positiven Denkens«, besonders der Neugeist (New Thought)-Bewegung Unity, die Anlehnung an den koreanischen Positive-Faith-Prediger Cho Yonggi, sowie einige Sonderlehren haben diese Gruppen an den sektiererischen Rand der charismatischen Bewegung gebracht." (Handbuch Religiöse Gemeinschaften, 5. Aufl. Artikel Klassische Pfingstbewegung)

Bibliographie

Deutsche Nationalbibliothek

Index Theologicus

Kritische Links
Link zu Wikipedia
Autoren Winfried Müller
Geändert 02.08.2018