Start / Religiolexikon / B / Bewusstseinszustand

Religiolexikon

Bewusstseinszustand

GND-Nummer

4237737-7

Oberbegriff
Synonyme
  • Bewusstseinsstufe
  • State of consciousness
Verwandte Begriffe
Kurztext

Als Bewusstseinszustand werden Arten des bewussten Erlebens bezeichnet, die sich durch die Merkmale Wahrnehmung, Selbstbewusstsein, Wachheit, Handlungsfähigkeit und Intentionalität auszeichnen.

In empirischen und theoretischen Wissenschaften bzw. Studien werden Bewusstseinszustände nach unterschiedlichen Gesichtspunkten identifiziert, klassifiziert und in Modellen beschrieben. Je nach methodischem, begrifflichem und theoretischem Ansatz können dabei beispielsweise subjektive Qualitäten des Sich-Anfühlens bzw. Empfindens (vgl. Emotion, Stimmung, Affekt) berücksichtigt werden, sowie deren Art und Intensität, objektive Körperzustände oder Zusammenhänge mit Handlungen, die beispielsweise angestoßen oder unterlassen werden.

In verschiedenen Kulturen und auch bei Autoren des New Age wird von Möglichkeiten der Bewusstseinserweiterung und des Erreichens spezieller „erweiterter Bewusstseinszustände“ wie Trance, Wachtraum usw. ausgegangen. (Wikipedia [Stand: 28. 10. 2014])

Haupttext
Zusammenfassung

Unterschiedliche Bewusstseinszustände spielen vor allem in der Esoterik eine Rolle.

Bibliographie

Deutsche Nationalbibliothek

Index Theologicus

Quellenlinks
Kritische Links
Link zu Wikipedia
Autoren Winfried Müller
Geändert 04.04.2018