Start / Religiolexikon / D / Der Alte Mystische Orden vom Rosenkreuz

Religiolexikon

Der Alte Mystische Orden vom Rosenkreuz

GND-Nummer

2003867-7

Oberbegriff
  • Organisation
Synonyme
  • AMORC
  • AMORC - die Rosenkreuzer
  • Rosenkreuzer
  • Alter Mystischer Orden Rosae Crucis
  • Antiquus Mysticus Ordo Rosae Crucis
  • Antiqua Mystica Ordo Rosae Crucis
  • Fraternitas Rosae Crucis
  • Starý Mystický Řád R°uže a Kříže
  • Ordre de la Rose-Croix
  • Antiqus Mysticus Ordo Rosae Crucis
  • Rosicrucian Order
  • Ordre Rosicrucien
  • Orden vom Rosenkreuz
  • Der Alte und Mystische Orden vom Rosenkreuz
  • Alter Mystischer Orden vom Rosenkreuz
  • Antiquus Mysticusque Ordo Rosae Crucis
  • Antiquus Ordo Rosae Crucis
  • Ordre de la Rose-Croix AMORC
  • Rosicrucian Order AMORC
  • Ancient and Mystical Order Rosae Crucis
  • Rosenkreuzer Bruderschaft
  • Rosenkruisers Broederschap
  • Ancient Mystical Order Rosae Crucis
  • Antique et Mystique Ordre de la Rose-Croix
  • Ordre Ancien et Mystique de la Rose-Croix
Verwandte Begriffe
Kurztext

Bezeichnung für eine mystisch-philosophische Gesellschaft, die 1915 in New York gegründet worden ist.

"AMORC, häufig auch A.M.O.R.C., ein Akronym für lateinisch Antiquus Mysticus Ordo Rosae Crucis („Alter mystischer Orden vom Rosenkreuz“), ist eine 1915 in New York City von Harvey Spencer Lewis gegründete Organisation, die sich als Nachfolger der Rosenkreuzer begreift. Darüber hinaus beruft sie sich auf Traditionen, die bis in das Alte Ägypten zurückreichen sollen. Die Großloge der deutschsprachigen Länder besteht seit März 1952 und hat seit 1963 ihren Sitz in Baden-Baden." (Wikipedia, Stand: 23. 01. 2019)

Haupttext
Zusammenfassung

Der Alte Mystische Orden vom Rosenkreuz propagiert ein esoterisches Weltbild und ist in der Öffentlichkeit durch eine Vielzahl von Publikationen und Vorträgen fast überall wahrnehmbar.

Quellenlinks
Link zu Wikipedia
Autoren Winfried Müller
Geändert 23.01.2019