Start / Religiolexikon / E / Euthanasie <Nationalsozialismus>

Religiolexikon

Euthanasie <Nationalsozialismus>

GND-Nummer

4015794-5

Oberbegriff
Synonyme

Euthanasieprogramm

Kurztext

Der Begriff Euthanasie (griech. "gutes Sterben") wird im deutschen Sprachgebrauch meist als Euphemismus für die systematischen Krankenmorde im Nationalsozialismus im Rahmen der Krankenmorde im Nationalsozialismus verwendet.

Haupttext

Die Diskussion um das Wort flammte in den 80er Jahren des vorigen Jahrhundert im Kontext um die Sterbehilfe wieder auf. Ergebnis dieses Prozesses war, dass der Begriff für den Tatbestand der aktiven oder passiven Sterbehilfe wegen der unsäglichen Verbrechen im Nationalsozialismus heute nicht mehr in neutraler oder positiver Bedeutung benutzt werden kann. 

Zusammenfassung

Heute wird der Begriff ausschließlich nur noch für Einschläferung von Tieren verwendet.

Bibliographie

Deutsche Nationalbibliothek

Index Theologicus

Quellenlinks
Kritische Links
Autoren Winfried Müller
Geändert 07.03.2019